So erreichen Sie uns

Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege e.V.
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg

Telefon
0941/4009 370

Kreisverband

Gartenkultur und Landespflege

Beinahe 23000 Garten- und Naturfreunde in 85 Obst- und Gartenbauvereinen schützen und pflegen Natur und Umwelt, prägen Orte und gestalten Heimat im Landkreis Regensburg.

Wir sind für Sie da 0941/4009 370

17. Sep 2020
Rückenschonend und effektiv

Obstraupe - Flinker Streuobsterntehelfer

von Stephanie Fleiner
0

Ein Großteil der Streuobsternte wird auch im Landkreis Regensburg nicht geerntet, weil es zu mühsam ist oder Helfer fehlen. Eine Obstraupe kann hier Abhilfe schaffen. So wird die Obsternte zum Kinderspiel.

16. Sep 2020
Auf eine naturnahe Gartengestaltung kommt es an

Dank an Gartenbesitzer für ihren ökologischen Beitrag zur Ortsverschönerung

von Stephanie Fleiner
0

Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Anerkennungen vergeben. 

12. Sep 2020
„Biologische Vielfalt in Dorf, Stadt und Landschaft“

Kinder- und Jugendgruppenleiterseminar des Bezirksverbandes Oberpfalz

von Stephanie Fleiner
0

Schwerpunkt der Kinder- und Jugendgruppen der Obst- und Gartenbauvereine im Bezirk Oberpfalz

03. Sep 2020
Kinder verarbeiten Kräuter und sammeln Samen für das nächste Jahr

Im Rahmen der Gartenschule des Kreisverbands für Gartenkultur und Landespflege

von Stephanie Fleiner
0

Leckeres Gemüse und frische Kräuter selbst ziehen und danach auch noch ernten und verarbeiten - das sind die wesentlichen Inhalte der Gartenschule des Kreisverbandes Regensburg für Gartenkultur und Landespflege. Dabei geht es darum, den Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren das Verständnis für Zusammenhänge und Abläufe in der Natur zu erklären und dieses Wissen durch die eigenen Erfahrungen zu vertiefen. In verschiedenen Modulen der Gartenschule werden unterschiedliche Themen behandelt. Im Modul Anfang September ging es um die Verwertung und Verarbeitung von frischen Kräutern und dem Sammeln ihrer Samen. Veranstaltungsort war der Albert-Plagemann-Kreislehrgarten, wo die „Nachwuchsgärtner“ mit allen Sinnen arbeiten konnten.

17. Aug 2020
diese Eiche hat Kinder bekommen

Die Wolfgangseiche

von Sebastian Köhler
0

In Thalmassing steht eine der ältesten Eichen Deutschlands. Der Legende nach soll sie über tausend Jahre alt sein. Trotz des hohen Alters hat diese Eiche seit einiger Zeit Kinder bekommen - so um die 90 Stück.

ein Beitrag der Abendschau des BR vom 14.08.2020

01. Jul 2020
Sammeln Sie Samen von Ihren Raritäten und Lieblingssorten

Blühendes - Fruchtendes - Duftendes

von Stephanie Fleiner
0

Jetzt wo der erste Blütenrausch langsam endet beginnt die Zeit, in der Samen geerntet, getrocknet und aufbereitet werden. 

28. Jun 2020
ab in den Garten - einfach mal abhängen

Tag der Hängematte am 22.Juli

von Stephanie Fleiner
0

Am 22. Juli ist der Tag der Hängematte. Er soll anregen zum Innehalten, zum Entspannen und die Natur zu genießen. Der Tag soll ebenso ein Bewusstsein schaffen für das Kleinod vor der Haustür sowie für die öffentlichen Park- und Grünanlagen – der Erholungsraum vor der Haustür – wichtig und hilfreich gerade in Zeiten der eingeschränkten Reisefreiheit aufgrund der Corona-Krise.

22. Apr 2020

Seit dem 22.06. gilt die sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

von Stephanie Fleiner
0

mit Inkrafttreten der sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung am 22.06.2020 sind weitere Erleichterungen hinsichtlich des freiwilligen Engagements eingetreten.

23. Mär 2020
Maßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2

Absage von Veranstaltungen bis zunächst 31.08.2020

von Stephanie Fleiner
0

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen halten wir es für geboten, alle geplanten Veranstaltungen und Seminare bis Ende August abzusagen.

16. Dez 2019
"Pflanzenschutz – gefährlich, sinnlos und überflüssig? Eine Einführung in die Welt der Schaderreger an Pflanzen"

open vhb Kurs an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

von Stephanie Fleiner
0

Der hier an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf von uns entwickelte online nutzbare open vhb-Kurs zum Thema Pflanzenschutz mit dem Titel "Pflanzenschutz – gefährlich, sinnlos und überflüssig? Eine Einführung in die Welt der Schaderreger an Pflanzen" ist seit wenigen tagen online abrufbar:

https://open.vhb.org/blocks/ildmetaselect/detailpage.php?id=118

 

Copyright © Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V.