So erreichen Sie uns

Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege e.V.
Altmühlstraße 3
93059 Regensburg

Telefon
0941/4009 370

Kreisverband

Gartenkultur und Landespflege

Beinahe 23000 Garten- und Naturfreunde in 85 Obst- und Gartenbauvereinen schützen und pflegen Natur und Umwelt, prägen Orte und gestalten Heimat im Landkreis Regensburg.

Wir sind für Sie da 0941/4009 370

BMW Umweltpreis

Ein Umweltwettbewerb für alle Kinder- und Jugendgruppen der Obst- und Gartenbauvereine im Landskreis Regensburg

BMW Umweltpreis

Der BMW Umweltpreis wird alle 2 Jahre verliehen.

Ziel
BMW will das Engagement in der Kinder- und Jugendumweltbildung der OGV im Landkreis Regensburg fördern.


Kriterien
Bei den eingereichten Arbeiten wird bewertet, wie umfangreich und kindgerecht das ausgewählte Thema bei den Kinder- und Jugendgruppen der Obst-und Gartenbauvereine vermittelt wurde. Dabei werden die Rahmenbedingungen wie Häufigkeit der Treffen, Alter der Kinder bzw. Jugendlichen mitberücksichtigt, deshalb sollte dies zur besseren Beurteilung kurz dargestellt werden.


Thema des BMW Umweltpreis 2016-2017
„Streuobstwiese – Lebensraum, Vielfalt, Genuss“


Zeitrahmen
2016 – 2017
Abgabe der eingereichten Arbeiten bis zum 1. September 2017


Bewertungskommission
Besteht aus Vertretern von BMW und dem Kreisverband Regensburg.
Auslobung der Arbeiten im Oktober 2017
Überreichung der Preise im November 2017

Preisgeld
BMW stiftet insgesamt 3000 €, die je nach Anzahl der teilnehmenden Gruppen gestaffelt an alle Gruppen ausbezahlt wird.


Vorgehensweise
Sinnvoll ist es das BMW Umweltthema regelmäßig im Jahresverlauf einzubauen. Dazu ist es nötig, dass die Betreuer ihre Aktionen immer wieder unter dem Blickwinkel
„Streuobstwiese – Lebensraum, Vielfalt, Genuss“ sehen und aufbauen.

Beispiele:

Streuobstwiese - Lebensraum

  • Die artenreiche Tierwelt einer Streuobstwiese kann unter die Lupe genommen werden
  • Honigbienen
  • Insektenhotel
  • Vögel beobachten, Nisthilfen
  • Sitzstangen für Greifvögel
  • Spuren im Schnee
  • Nützlinge – Schädlinge


Streuobstwiese - Vielfalt - Pflanzen

  • Die Wiese mit allen Sinnen wahrnehmen, Bewirtschaftung der Wiese, Heu machen.
  • Wildkräuter bestimmen, essbare Kräuter, Zubereitung einfacher Speisen
  • Obstbäume - Obstarten, Pflanzen und Veredelung von Obstbäumen,
  • Die gestalterische Funktion einer Streuobstwiese durch unterschiedliche Wuchsformen der Hochstämme,
  • Blütezeiten und –farben und die Herbstfärbung laden geradezu ein sich mit den Kindern künstlerisch zu betätigen.
  • Stempeldruck mit Äpfeln. Birnen...
  • Malen und zeichnen eines Vierjahreszeitenbaums
  • Blätter pressen
  • Fotografien

    Streuobst - Genuss
  • Apfelsaft pressen
  • Besuch in einer Mosterei
  • Dörrobst herstellen
  • und vieles mehr

    Das weit gespannte Thema birgt eine große Vielfalt an Möglichkeiten, so dass der Leitgedanke „Streuobstwiese – Lebensraum, Vielfalt, Genuss“ sich im idealen Fall wie ein roter Faden durch die Jahresaktivität zieht.
    Natürlich ist es nicht nötig alle Treffen unter dieses Motto zu stellen. Klassische Aktionen zum Muttertag und zu Ostern können je nach Bedarf, wie in der Vergangenheit gestaltet werden. Der Wettbewerb soll nicht einschränken, sondern anleiten dem Jahresverlauf einen Rahmen zu geben. Spiel und Spaß sollen im Vordergrund stehen, denn nur mit einem positiven emotionalen Zugang kann man die Kinder begeistern und damit einen Lernerfolg erzielen. Es soll das Interesse und das Verständnis für die Natur geweckt werden.
    Das Thema „Streuobstwiese – Lebensraum, Vielfalt, Genuss“ bietet dafür unbegrenzte Möglichkeiten.
    Gruppen, die sich nicht regelmäßig oder nur in den Ferien treffen, können ganz gezielt Einzelaktionen durchführen. Die Häufigkeit der Treffen ist nicht ausschlaggebend für die Beurteilung.
    Um sehen zu können wie die Kinder- und Jugendarbeit bei den einzelnen OGV aufgebaut ist, sollen die Gruppen dokumentieren, wie und in welchem Umfang die Treffen stattfinden und wie alt die Kinder sind. Ein kurzer Jahresüberblick mit den Terminen und Themen der Treffen genügt.

    Zusätzlich zum BMW Umweltwettbewerb der mit 3000,- Euro dotiert ist findet ein Fotowettbewerb zum Kinder- und Jugendthema statt.



Copyright © Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V.